Tauchlampen von Underwater Kinetics

[Bügel für Tauchbekleidung] [Tauchmesser] [Wasserdichte Koffer]

[Hauptmenü] [MENÜ Underwater Kinetic] [Menü Persönliche Ausrüstung]

Underwater Kinetics - Tauchlampen für alle Bedingungen beim Tauchen

Underwater Kinetics - in den USA das erfolgreichste Programm für Unterwasserequipment
. UK Dive Lights & Equipment bedeutet führende Qualtitätsprodukte für Taucher seit mehr als 25 Jahren und das zu einem hervorragenden Preis-Leistungsverhältnis. Das Programm für den Tauchsport umfasst Tauchlampen, Tauchmesser, ABS-Koffer und Bügel für die Tauchausrüstung.

Entwickelt von Profis für Profis - die die Underwater Kinetics Tauchlampen überzeugen durch hervorragende Lichtleistung, Qualität (hochwertiger sehr robuster ABS-Kunststoff), handliche Größe, Sortimentsbreite und vernünftigen Preis. Besonders hervorheben muss man die Lichtleistung der speziell entwickelten, Betrieb mir herkömmlichen Alkalibatterien, vorfokussierten Hochleistungsreflektoren (Xenon Technologie), die in verschiedenen Tauchtiefen die große Leuchtkraft garantieren. Die Lampen können auch außerhalb des Wassers super eingesetzt werden.
Bei den Taucherlampen von Underwater Kinetics stimmt wirklich alles!

Diese  

>>TABELLE<<

zeigt die verschiedenen Kategorien von Tauchlampen

 Taschen- & Handlampen mit XENON-Brenner und Alkalibatterien/2L mit Lithiumbatterien

 

UK Mini Pocket Light

UK Mini Q40 Light

SL4 Light

Light Canon HID

UK Mini Pocket Light LED 

UK 2AAA Penlight

UK Mini Q40 LED - Light

SL4 Light eLED

UK SL6 Light

 

UK C4 Xenon Sunlight

UK C4 Xenon
Rechargeable Sunlight

UK C4
eLED Sunlight

UK D4 Xenon
Sunlight

UK D4 Xenon
Rechargeable Sunlight

UK C8 Xenon Sunlight

UK C8 Xenon
 Rechargeable Sunlight

UK C8
eLED Sunlight

UK C8 eLED PLUS Sunlight

UK D8 Xenon
Sunlight

 UK D8 Xenon
Rechargeable Sunlight

Unterschiedliche Tauchbedingungen erfordern unterschiedliche Taucherlampen. Schon ein kurzer Blick auf die verschiedenen Lampenmodelle zeigt, dass sie sich sowohl in der Leuchtstärke, dem Lichtstrahl und der Brenndauer als auch in der Größe unterscheiden.

Diese >>TABELLE<< zeigt die verschiedenen Kategorien von Tauchlampen.

Erfahrene Taucher wissen, dass eine einzige Lampe nicht ausreicht, um allen Anforderungen gerecht zu werden, sie tauchen mit mehreren Lampen

Lampen setzen Farben in das richtige Licht und unter Wasser sind überall Farben. Beim Tauchen ohne Beleuchtung wird jedoch die Sicht immer schlechter, je tiefer man taucht.
Licht ist eine Mischung aus allen Farben. Unter Wasser werden die verschiedenen Farben unterschiedlich schnell absorbiert. Wasser wirkt wie ein Farbfilter, und je weiter Licht durch das Wasser wandert, desto mehr Farben absorbiert es: Zuerst verschwindet Rot, gefolgt von Gelb. In tiefem Wasser hat das verbleibende Licht nur blaue und grüne Farbtöne, denn Rotes Licht verschwindet zum größten Teil nach nur 3 m, Orange nach 5 m, Gelb nach 10 m, Violett nach 15 m und Grün nach 25 m.
Überraschenderweise sind viele Meereslebewesen, die in der Tiefe als "graue Mäuse" erscheinen, in Wirklichkeit äußerst farbenprächtig und warten nur darauf, von Ihnen und Ihrer Taucherlampe entdeckt zu werden.
Während einer Fotoexpedition zu den seltenen und scheuen Süßwasser-Delphinen in den Staugewässern des Amazonas waren die Kinetics Trockenkoffer härtesten Testbedingungen ausgesetzt.
Um ihre Aufnahmen zu bekommen, reisten der UW-Filmer Chuck Nicklin und der Naturfotograf Greg Ochocki 200 sehr nasse Meilen in einem offenen Skiff von 5,5 Metern. Die Insekten waren so groß, dass Chuck und Greg eines Nachts in einem mit Brettern vernagelten Laden Schutz suchen mussten, um in Ruhe schlafen zu können. Die Temperaturen betrug bis zu 46° Celsius. Schließlich entdeckten sie die rosa Delphine in einem seichten, überfluteten Waldgebiet. Dort betrug die Sichtweite zwischen 1,5 m und 2 m. Die Delphine benahmen sich unerwartet aggressiv und machten sogar das Fotografieren noch zu einer Herausforderung.
Die ganze Expedition über wurden die empfindlichen Videokameras, Fotoausrüstung, Bänder und Filme sowie trockene Kleidung sicher in Underwater Kinetics Koffern aufbewahrt. Die gleichen Koffer dienten als Tische, Stühle und Fußstützen.


Mit Underwater Kinetics gut ausgerüstet und vorbereitet für Ihren nächsten Tauchgang!

Der US-Hersteller Underwater Kinetics empfiehlt zur guten
(Grund-) Ausrüstung:

 

Backup Light UK Mini Q40 als Muss.

Signallampe Dive Beacon (weit sichtbare Signalisation).

Zweitlampe oder für Tagestauchgänge SL4 oder SL6.

Starke Akkuhandlampe für Nachttauchgänge UK D8R.

Remora Serrated Edge & Trigger als Notfallmesser.

Größeres Tauchmesser bei entsprechendem Bedarf.

Nach dem Tauchgang Ausrüstung am UK Bügel aufhängen.

Teuere Fotoausrüstung oder Kleinigkeiten gehören in die wasserdichten UK Koffer und Boxen.

 

Unterschiedliche Tauchbedingungen erfordern unterschiedliche Taucherlampen. Schon ein kurzer Blick auf die verschiedenen Lampenmodelle zeigt, dass sie sich sowohl in der Leuchtstärke, dem Lichtstrahl und der Brenndauer als auch in der Größe unterscheiden.

Diese >>TABELLE<< zeigt die verschiedenen Kategorien von Tauchlampen.

Erfahrene Taucher wissen, dass eine einzige Lampe nicht ausreicht, um allen Anforderungen gerecht zu werden, sie tauchen mit mehreren Lampen